23. April 2024

Lott jonn! Das Heimatmagazin für Giesenkirchen, Schelsen und Rheydt

Auf Lott jonn! erfährst du die aktuellen Nachrichten und liebenswerten Geschichten aus unserer Heimat.

Schild mit Zeckenwarnung in gefährdetem Gebiet im Hoppbruch.

Frühe Zeckengefahr für Hunde – Tipps für Hundehalter

Mit dem frühen Frühling in diesem Jahr steigt auch die Zeckengefahr für unsere geliebten Vierbeiner. Zecken sind nicht nur lästig, sondern können auch gefährliche Krankheiten wie Borreliose oder Anaplasmose übertragen. Deshalb ist es wichtig, präventive Maßnahmen zu ergreifen, um unsere Hunde zu schützen.

Hier sind einige Tipps, die du als Hundehalter in Mönchengladbach beachten solltest:

1. Kontrolliere deinen Hund regelmäßig auf Zecken, besonders nach Spaziergängen im Grünen oder im Wald. Achte besonders auf warme und feuchte Stellen wie Ohren, Achselhöhlen und zwischen den Zehen.

2. Verwende zeckenabweisende Mittel wie Spot-Ons, Halsbänder oder Sprays. Frage deinen Tierarzt nach geeigneten Produkten für deinen Hund.

3. Mähe regelmäßig den Rasen in deinem Garten, um Zecken fernzuhalten. Vermeide auch hohe Gräser und Unterholz auf Spazierwegen.

4. Impfe deinen Hund gegen Zecken übertragene Krankheiten wie Borreliose, wenn dies vom Tierarzt empfohlen wird.

Sollte dein Hund dennoch von einer Zecke gebissen werden, ist schnelles Handeln wichtig:

1. Entferne die Zecke so schnell wie möglich mit einer Zeckenzange oder -karte. Achte darauf, den Körper der Zecke nicht zu quetschen, um eine Infektion zu vermeiden.

2. Desinfiziere die Bissstelle und beobachte deinen Hund in den nächsten Tagen auf Anzeichen von Krankheiten wie Fieber, Appetitlosigkeit oder Lahmheit.

3. Wenn du besorgt bist oder Symptome bei deinem Hund bemerkst, suche umgehend einen Tierarzt auf.

Denke daran, dass eine frühzeitige Behandlung von Zeckenbissen und präventive Maßnahmen die Gesundheit deines Hundes schützen können. Lass uns gemeinsam dafür sorgen, dass unsere Vierbeiner sicher und gesund bleiben, während wir die warmen Frühlingstage in Mönchengladbach genießen.