20. Juni 2024

Lott jonn! Das Heimatmagazin für Giesenkirchen, Schelsen und Rheydt

Auf Lott jonn! erfährst du die aktuellen Nachrichten und liebenswerten Geschichten aus unserer Heimat.

Gemeindefest der evangelischen Gemeinde mit Lila Lindwurm: Ein bunter Tag voller Freude

Die Evangelische Kirchengemeinde in Giesenkirchen lädt am 30. Juni 2024 wieder herzlich zu ihrem beliebten Gemeindefest ein. Von 11 Uhr bis 18 Uhr erwartet große und kleine Besucher ein abwechslungsreiches Programm auf der Lutherwiese, in der Lutherkirche und im Gemeindehaus.

Die Höhepunkte des Festes sind zweifellos die Konzerte des talentierten Gospelchors Family of Peace unter der Leitung von Gabriel Vealle sowie des Gitarrenchors mit Wolfgang Viergutz, die in der Lutherkirche für musikalische Genüsse sorgen. Für die jungen Gäste bietet das beliebte Kindertheater Lila Lindwurm eine unterhaltsame Vorstellung um 15 Uhr. Den krönenden Abschluss bildet ein Freiluftgottesdienst um 17 Uhr, geleitet von Pfarrer Albrecht Fischer.

Das Programm des Tages ist vielfältig und verspricht Unterhaltung für die ganze Familie. Die Besucher können die Andacht mit Pfarrerin Elke v. Sintmaartensdijk um 11 Uhr in der Lutherkirche erleben, bevor Wolfgang Viergutz und sein Gitarrenchor die musikalische Bühne betreten. Der Gospelchor Family of Peace singt ab 13 Uhr und bringt mit seinen Stimmen Freude und Besinnung in die Herzen der Zuhörer.

Im Martin-Luther-Haus wartet ein kreatives Malprogramm für Kinder, während Kuchenduft und frische Waffeln beim Kuchenbuffet locken. Ein gemütliches Café bietet Raum für Unterhaltung und Begegnung. Die beliebte Tombola lässt jedes Los gewinnen und sorgt für zusätzliche Spannung und Freude.

Vor dem Gemeindehaus laden ein Grillstand mit auch vegetarischen Angeboten sowie ein Getränkestand mit Bier vom Fass, alkoholfreien Kaltgetränken und Cocktails zum Verweilen ein. 

Die großzügige Lutherwiese bietet Platz für zahlreiche Aktivitäten: Von 13 bis 17 Uhr können die Gäste einem Falkner bei seiner Arbeit zusehen. Die Kinder können sich auf der Hüpfburg austoben oder ihre Geschicklichkeit im Wikingerschach erproben. Ein Trödelstand lädt zum Stöbern ein, während erneut die Tombola Spannung und Spaß für alle Altersgruppen liefert.

„Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit allen Besuchern diesen wunderbaren Tag voller Begegnungen, Freude und guter Laune zu erleben. Alle sind herzlich willkommen“, meint Cornelia Lange von der evangelischen Gemeinde.